Advent in Wien

Advent in Wien

2.  bis 13. Dezember

Am Sonntag fahren wir nach Pellendorf bei Wien und logieren bei unserer Tante. In der kommenden Woche besuchen wir interessante Ausstellungen, schlendern durch manchen Christkindlmarkt und lassen es uns natürlich nicht nehmen, Punsch zu verkosten.
Im Kunstforum Wien sehen wir die Ausstellung „Faszination Japan“,  wo der Einfluss der japanischen Holzschnitte auf die europäische Kunst im 19. Jahrhundert gezeigt wird.
Das Kunsthistorische Museum zeigt eine umfassende Schau der Werke des bekannten niederländischen Malers Pieter Brueghel d. Ä., die vom kunstinteressierten Publikum gestürmt wird. Außerdem stellen Wes Anderson und Juman Malouf eine persönliche Auswahl von Bildern und Kunstgegenständen aus dem Museumsbestand vor.
Das Wienmuseum präsentiert interessante Pressefotos zum Thema „Die erkämpfte Republik 1918/19“. In der Ausstellung „Mit Haut und Haar“ bekommt man einen kulturgeschichtlichen Einblick über die Körperpflege und Körpergestaltung seit dem 18. Jahrhundert.
Das neueröffnete Haus der Geschichte Österreichs bietet einen Überblick über die Geschichte Österreichs seit dem 1. Weltkrieg. Bei uns wird dabei so manche Kindheits- und Jugenderinnerung geweckt.
Der Höhepunkt für uns ist die Retrospektive von Werken Claude Monets in der Albertina, die gut kuratiert verschiedene Stadien seines künstlerischen Schaffens dem Besucher nahe bringt.
Bei so viel Kunst braucht es auch den einen oder anderen Abstecher zu Adventmärkten, um das Gesehene zu verarbeiten und bei einem Glas Glühwein oder Punsch zu reflektieren.

Pauls Kommentar: Kalt und windig wars. Ich wäre lieber ins Kaffeehaus gegangen, als mich von Ausstellung zu Ausstellung zu schleppen. Meine zwei Museumnerds haben mir aber kein Geld für Kuchen und Kaffee gegeben. Ich habe dann aber auf den Weihnachtsmärkten bei den Glühweinstandln so richtig zugeschlagen, wie ihr auf dem Foto sehen könnt.

Palais Ferstel
Heldenplatz
Blick aufs Rathaus
Theseustempel im Volksgarten
Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus
Christbaumschmuck
Schloss Neugebäude in Simmering
Kunst am Karlsplatz
Stimmungsbild vom Adventmarkt am Karlsplatz
Der Steffl
Weihnachtlich beleuchtete Einkaufsstraße
Weihnachtsbeleuchtung am Graben
Paul trinkt Puuuuuunsch!

2 Replies to “Advent in Wien”

  1. Hallo Gabriela, hallo Andi!
    Eure Wienfotos haben mich bewogen euch zu schreiben. Ich gratuliere dem Fotografen/der Fotografin. Die Fotos eures vorletzten Urlaubsziels haben mich ebenfalls beeindruckt. Erholsame Ferientage wage ich euch nicht zu wünschen aber einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Mit freundschaftlichen Grüßen
    Hermann

  2. Lieber Hermann!
    Es freut uns, wenn dir unser Blog gefällt. Gabriela und ich wünschen dir und Gerlinde nachträglich frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Mit lieben Grüßen Andreas und Gabriela.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*